Der Katzenbaron: Die Geschichte, wie eine trächtige Katze das Leben eines Mannes veränderte

Vor zwei Jahren kam ein Bewohner Londons namens Paris Zarsilla nach Hause, öffnete seinen Kleiderschrank und sah eine Katze. Auch wenn er keine Katze hatte! Aber das ist nur der Anfang – die Katze hatte es sich auf seinem Pullover gemütlich gemacht und brachte dort vier Kätzchen zur Welt! Was für eine Überraschung!

Der Mann dachte nicht lange nach, viel zu charmant waren die Kätzchen.

Wie könnte er ein solches Wunder nicht lieben?

Paris wurde ein “Katzenpapa”. Er machte ernst, bekam viele Ratschläge zur Pflege der Kätzchen, kaufte ihnen alles, was sie brauchten und ließ sie impfen. Was diesen Mann am meisten beeindruckte, war die Reaktion der Gemeinde; jeder versuchte, ihm zu helfen. Und wir sollten uns daran erinnern, dass die Katze aus dem Nichts gekommen war. Was für eine Wendung des Schicksals.

Zwei Jahre später: der Katzenbaron!

Wenn fünf erwachsene Katzen im Haus sind, wird einem nicht langweilig.

Jemand startete sogar eine Kampagne, um Geld für die Katzen zu sammeln, aber sie musste gestoppt werden. Weil Leute, die sich darum kümmerten, zu viele Dinge einschickten. Von Geld ganz zu schweigen. Paris fühlte sich wirklich wie eine Art Katzenfürst, aber Bescheidenheit und gesunder Menschenverstand siegten, und er beschränkte die Spendenaufnahme.

Essen? Gibt es hier Essen? Wir sind schon hungrig!

Wie Paris selbst zugibt, ist er zu einem begeisterten Katzenherrn geworden und hat viel in seinem Leben zum Positiven verändert.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Baby-Alpaka wird eifersüchtig auf seine Mutter und läuft schnell zu ihr hinüber, um sie zu umarmen

Das Löwenbaby ist so an seine Decke gewöhnt, dass es ohne sie nicht mehr schlafen kann

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*