"Schneefreude”: Zwillingspandas freuen sich über den Schnee und hören nicht auf, Schneebälle zu spielen

Mit ihrem weißen und schwarzen Fell und ihrem Teddybär-Aussehen sind sie dafür bekannt, unglaublich süß zu sein.

Und diese achtzehn Monate alten Zwillingspandas waren keine Ausnahme, als sie am Dienstag im Pairi Daiza Zoo in Brugelette, Belgien, im Schnee spielten.

Bao Di und Bao Mei – die chinesischen Wörter für “Baby Girl” und “Baby Boy” – wurden im August 2019 im beliebten Zoo geboren.

Der Schnee, mit dem sie spielen spielten, war der erste, den sie jemals gesehen haben. Die Tiere leben im Zoo zusammen mit ihrer Mutter Hao Hao, die auch auf den Bildern zu sehen war.

Bewahrer Yang Liu sagte: “Pandas leben in den Bergen und in Sichuan haben die Berge im Winter sehr, sehr großen Schnee … dieser Schnee ist für Pandas nicht so kalt.”

Die Namen von Bao Di und Bao Mei wurden von der Öffentlichkeit in einer Online-Umfrage ausgewählt und im November 2019, 100 Tage nach ihrer Geburt, in einer Zeremonie enthüllt.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Mann kaufte eine Katze und erhielt eine Geldstrafe: Es wurde bekannt wofür

Das wohlgenährte Murmeltier hat sein Auge auf einen gepflegten Garten geworfen und besucht nun regelmäßig seinen Besitzer

Die Sprachtherapeutin brachte ihrer Hündin das Sprechen bei: Das Tier kennt bereits 40 Wörter

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*