Rekordmäßiger Frost: Niagarafälle sind fast komplett zugefroren, Details

Aufgrund von Frost und Schneefall in den USA sind die Niagarafälle fast vollständig zugefroren.

Die Temperaturen haben in einigen Teilen des Landes Rekordtiefstwerte erreicht. Im Bundesstaat New York zum Beispiel stürzte die Thermometersäule auf minus 19 Grad.

Nach Angaben von Niagara Falls USA bildet sich fast jeden Winter Eis auf dem Fluss. So etwas wie in diesem Jahr kann jedoch nur bei lang anhaltendem, extrem kaltem Wetter beobachtet werden – das letzte Mal geschah dies im Winter 2014-2015. Touristen kommen an, um das seltene Phänomen zu sehen.

Auch der schwere Kälteeinbruch und der Schneesturm ließen Millionen von Amerikanern ohne Strom und Wasser zurück. In Oklahoma und Louisiana wurde der Ausnahmezustand ausgerufen.

Quelle: travel.24tv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Kater Quarky will Bürgermeister der Stadt werden, Details

Deutschlands erste Frau auf einem Spitzenposten der katholischen Kirche, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*