"Natürliche Seltenheit": Wie ein mit sechs Pfoten geborener Welpe aussieht

Ein ‘Wunder’-Welpe, der mit zusätzlichen Beinen geboren wurde, trotzt den Chancen und gewinnt ein Bein für eine gesunde Zukunft. Welpe kam unter anderem mit sechs Beinen und zwei Schwänzen auf die Welt. Tierärzte glauben, dass Skipper einen Wurfkameraden haben würde, aber die beiden Feten trennten sich in der Gebärmutter nicht richtig.

Alle Beine von Skipper bewegen sich und reagieren auf Reize. Sie isst und wächst normal, obwohl sie im Alter möglicherweise Physiotherapie und Unterstützung bei der Mobilität benötigt. Skipper hat ein Paar angeborener Verbindungsstörungen, die als Monocephalus dipygus und Monocephalus rachipagus dibrachius tetrapus bezeichnet werden. Dies bedeutet, dass sie “eine Kopf- und Brusthöhle, aber zwei Beckenregionen, zwei untere Harnwege, zwei Fortpflanzungssysteme, zwei Schwänze und sechs Beine hat”.

Während die Tierärzte geglaubt hatten, Skipper sei der erste Hund, der mit ihrer Kombination von Erkrankungen lebend geboren wurde, wurde 2019 in Großbritannien ein sechsbeiniger Labrador namens Roo geboren. Skipper wurde von ihrer Mutter abgelehnt und wird mit der Flasche gefüttert. Die gute Nachricht ist, dass ihre Organe gut zu funktionieren scheinen. Skipper ist mit ihren Besitzern nach Hause gegangen, aber die Experten von Neel sagen, dass sie weiterhin ihren Zustand und ihre Entwicklung überwachen und “dazu beitragen werden, dass Skipper für den Rest des Lebens schmerzfrei und komfortabel bleibt”.

Skippers Besitzer gaben bekannt, dass sie gut herumkrabbelt und ihre Außenbeine dominieren. Sie hat sogar gelernt, aus ihrem Bett zu klettern. Die Formel verursachte ihr zunächst einige Probleme, auf die Toilette zu gehen, aber ihre Besitzer verwässerten es und sie verträgt es viel besser. “Sie bewegt sich gut, isst gut und die Probleme mit dem Töpfchen sind gelöst”, posteten sie auf Facebook. “Wir ermutigen sie weiterhin, Kraft aufzubauen, und sie drängt sich, mehr zu tun.”

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Mann kaufte eine Katze und erhielt eine Geldstrafe: Es wurde bekannt wofür

“Schneefreude”: Zwillingspandas freuen sich über den Schnee und hören nicht auf, Schneebälle zu spielen

Die Sprachtherapeutin brachte ihrer Hündin das Sprechen bei: Das Tier kennt bereits 40 Wörter

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*