Eheleute bauen Schneelabyrinth in Rekordgröße, Details

Kanadische Farmer aus der Provinz Manitoba beschlossen, ihren eigenen Guinness-Weltrekord zu brechen. Sie bauten ein riesiges Schneelabyrinth von 5.300 Quadratmetern. Hier können Gäste leicht eine soziale Distanz wahren.

Fast eineinhalb Monate lang wurde ein riesiges Labyrinth gebaut. Jetzt, so die Besitzer, können sich die Gäste die Beine vertreten und herumlaufen, um den langen Aufenthalt in der Quarantäne auszugleichen.

In der warmen Jahreszeit legen die Bauern hier ein Maislabyrinth an. Sie pflanzen auch ein Feld mit Sonnenblumen in der Nähe. Das kanadische Ehepaar ist überzeugt, dass die Labyrinthe für Kinder und Erwachsene gleichermaßen ein großer Spaß sind.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Traum wurde wahr: Eine Frau baute mit ihren eigenen Händen das Haus, von dem sie geträumt hatte

Phantasievoll und fleißig: Ein Paar verwandelte einen Altbau in ein Traumhaus

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*