Baby-Alpaka wird eifersüchtig auf seine Mutter und läuft schnell zu ihr hinüber, um sie zu umarmen

Südamerikanische Alpakas gelten als niedliche Tiere. Und die folgende Geschichte beweist: Sie sind nicht nur von außen, sondern auch von innen charmant. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Baby-Alpaka.

Die Weibchen tragen ihre Jungen 11 Monate lang und bringen selten mehr als ein Junges zur Welt. Aus diesem Grund gibt es eine besonders starke Bindung zwischen dem Alpaka und seinem Nachwuchs. Das Baby frisst und trinkt mit seiner Mutter, kopiert ihr Verhalten und lernt alles, was ein erwachsenes Tier lernen muss.

So geschehen bei diesem Baby von einer Farm im US-Bundesstaat Ohio. Oft kommen Besucher mit Kindern auf den Hof und drehen rührende Videos.

Eines davon zeigt zufällig ein gerade geborenes Alpaka. Während der Interaktion zwischen dem Weibchen und dem Besucher war das Baby so aufgeregt, dass es sich buchstäblich um seine Mutter warf, sie von den Menschen ablenkte und seine Vorderbeine um ihren Hals wickelte.

Innerhalb von Sekunden sammelte der Clip hunderte von Ansichten und viele liebevolle Kommentare. Es überrascht nicht, dass die Benutzer von einer so niedlichen Darstellung der Liebe zwischen einer Mutter und ihrem Baby fasziniert waren.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Deutscher Kater Quarky will Bürgermeister der Stadt werden, Details

Eine Familie rettete ein Kalb während einer Überschwemmung: Jetzt läuft erwachsene Kuh im Haus herum und denkt, sie sei ein Hund

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*