"Wirklich begabt": Der Künstler malt hyperrealistische Gemälde nur mit einem Bleistift

Niemand wird geboren mit Kenntnissen darüber, wie man zeichnet. Es dauert einige Zeit, bis kindliche Kritzeleien Gestalt annehmen und sich in vereinfachte Zeichnungen verwandeln, die etwas Erkennbarem ähneln.

# 1

Gleiches gilt für hyperrealistische Zeichnungen, deren Erlernen exponentiell länger dauert als nur einfache Strichmännchen. Es dauert Tausende von Stunden harter Arbeit und Geduld.

Rafael Konishi aus São Paulo, Brasilien, ist einer der wenigen Menschen, die ihre Zeit darauf verwendet haben, genau das zu lernen. Und das Ergebnis ist so realistisch, dass Fotos sogar beschämt werden, da für das Fotografieren nicht so viel Arbeit erforderlich ist.

# 2

#3

Aber die Früchte dieser bitteren Arbeit sind unbestreitbar, da sie von Tausenden von Menschen geschätzt und genossen werden und als echte Kunst anerkannt werden.

Der Künstler sagte Folgendes: “Ich zeichne seit meiner Kindheit, aber ich habe viel Manga gezeichnet. Ich habe 2013 realistisches Zeichnen kennengelernt, mich aber 2017 wirklich verbessert.

# 4

# 5

Seitdem habe ich versucht, mich in dieser Kunst zu verbessern, die ich so sehr liebe. ” Als Gegenleistung für seine Liebe zur realistischen Kunst werden seine Werke ebenso geliebt, und seine 5,9.000 Follower auf Instagram sind ein Beweis dafür.

Rafael gab sogar einige Ratschläge. “Mein Rat für diejenigen, die realistisch zeichnen möchten, ist, sehr geduldig zu sein.” Er erklärte, dass der Grund, warum er sich in realistisches Zeichnen wagte, weil er es liebt, Formen mit Bleistiften zu machen.

# 6

# 7

In Bezug auf das Thema ist er nicht zu wählerisch. “Ich habe kein Lieblingsthema zum Zeichnen, ich mache gerne alles, was mich herausfordert, wenn ich ein Bild betrachte und es mir ins Auge fällt.”

Er ist sich sicher, dass er in Zukunft das tun wird, was er am liebsten tut: “Ich beabsichtige, weiterhin nach Bildern zu suchen, die mich herausfordern und versuche, immer besser zu werden.”

# 8

# 9

# 10

# 11

# 12

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Vom Original nicht zu unterscheiden”: Das Paar stellt zu Hause berühmte Gemälde nach

“Im Laufe der Jahrhunderte”: Sehr alte menschliche Kreationen, die Menschen heute noch faszinieren

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*