Ein älterer Mann seit 22 Jahren füttert täglich mehr als 70 obdachlose Tiere und schafft es, jedem von ihnen Liebe und Fürsorge zu geben

Das ist echtes menschliches Heldentum. Seit 22 Jahren bringt dieser Mann jeden Tag Nahrung den obdachlosen Schwanztieren. Der fürsorgliche 76-jährige Mann heißt Willie Ortiz.

Foto: djuise.ru

Willie sammelt Altmetall, das ist seine Arbeit. Trotzdem hat er Zeit, streunende Katzen zu füttern. Täglich werden bis zu sieben Dutzend Haustiere gefüttert!

Foto: djuise.ru

Willie und seine Familie leben in Connecticut. Er glaubt, dass seine Sorge um die Schwanztiere eine gerechte Sache ist.  Und er ist nicht gierig, spart kein Geld und seine Ressourcen, die Hauptsache für ihn ist, das Leben der Katze zu retten.

Foto: djuise.ru

Alles begann im 1995, und Ortiz erinnert sich sogar noch an diesen Tag. Dann erblickte er ein kleines Kätzchen, das definitiv hungrig war, aber niemand achtete auf seine Bitten. Als ein anderer Passant das arme Kätzchen einfach mit dem Fuß wegschob, um weiter zu gehen, wurde Willie klar, dass er das Baby einfach nicht so lassen konnte. Seitdem hilft er jeden Tag obdachlosen Tieren.

Foto: djuise.ru

Freunde des Schrottsammlers bestätigen, dass sich der Mann jeden Tag wirklich um Katzen kümmert, ohne Ferien oder Pausen zu machen.

Foto: djuise.ru

Foto: djuise.ru

Der Mann ist äußerst entschlossen – solange er lebt und handlungsfähig ist, werden die Katzen gefüttert.

Foto: djuise.ru

Quelle: djuise.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Schimpanse verabschiedete sich warmherzig von ihrem Menschen, bevor zum ewigen Frieden einzugehen

Ein alter obdachloser Kater hatte das Glück, nach sechs Jahren des Lebens auf der Straße eine liebevolle Familie zu finden

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*