Stief-Großmutter: wie die Frau von Prinz Charles mit den Kindern von Kate Middleton umgeht

Camilla Parker Bowles und Prinz Charles heirateten im Jahr 2005, obwohl die beiden schon vorher jahrzehntelang befreundet waren. In ihrer Ehe wurde ihr die Rolle der Herzogin, zukünftigen Königin und Stiefgroßmutter zuteil. Kate und William, der Herzog und die Herzogin von Cambridge, heirateten im 2011, so dass Camilla schon immer ein Teil des Lebens ihrer Kinder war.

Wie ist die Körpersprache der Herzogin von Cornwall im Umgang mit den Kindern ihres Stiefsohns?

Eine Expertin analysierte die Bilder und gab ihre professionelle Meinung dazu ab, wie sie denkt, dass Camilla sich in der Rolle macht.

Judi James erzählte: “Die Rolle der Stief-Großmutter kann immer eine knifflige sein und angesichts Camillas Geschichte mit George, Charlotte und Louis’ echter Großmutter Diana muss sie schwieriger zu navigieren gewesen sein als die meisten.”

Sie fuhr fort: “Charles kann ein bisschen wie ein zupackender Opa sein, der auch nicht für seine Fähigkeiten bekannt ist, wenn es um emotionale Herausforderungen innerhalb der Familie geht, was bedeutet, dass Camilla bei der Klärung der Rolle auf sich allein gestellt gewesen sein könnte, zusammen mit jeglicher Hilfe, die sie von William und Kate bekommen hätte.”

“Das Ergebnis scheinen einige eher misstrauische Blicke zu sein, die sich in der Körpersprache auf diesen Fotos als distanziertes Interesse an den Kindern zeigen.”

Allerdings zeigt Camilla durchaus Fürsorge gegenüber den drei Kindern.

Tatsächlich hatte die Herzogin auf dem Balkon des Buckingham Palace ein Auge auf die Sicherheit des kleinen George geworfen.

Quelle: dailymail.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Enkelin von Elizabeth II., Prinzessin Eugenie, hat das Baby zur Welt gebracht, Details

Ein untreuer Ehemann, Betrüger in der Verwandtschaft und vier weitere Geheimnisse von Elizabeth II, über die man nicht sprechen sollte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*