Eine Familie rettete ein Kalb während einer Überschwemmung: Jetzt läuft erwachsene Kuh im Haus herum und denkt, sie sei ein Hund

Im August 2017 traf der Hurrikan Harvey Texas. Nach dem schlechten Wetter entdeckten Ren Canton und Tami aus Texas ein zitterndes Kalb in einem überfluteten Feld. Die Mutter, auf der Flucht, setzte das Baby aus, und das Neugeborene war dem Untergang geweiht.

Der Sturm brachte der Familie viele Schwierigkeiten, aber die Menschen konnten nicht an dem sterbenden Tier vorbeigehen und nahmen das Baby mit nach Hause.

Die Familie nannte das Tier Harvey und begann, sich gut um es zu kümmern.

Allmählich wurde das neue Familienmitglied stärker, freundete sich mit den Hunden an und begann, sich als einer von ihnen zu betrachten. Er isst, spielt und trinkt Milchshakes zusammen mit ihnen. Harvey kann sich leise im Haus bewegen und den Hunden oder der Besitzerin des Hauses folgen.

“Kümmert sich den ganzen Tag um mich – genau wie mein Hund. Er kommt und sieht zu, wie ich nach den anderen Tieren sehe”, sagt Tami.

Laut Familienmitgliedern ist Harvey in der Wohnung wie ein Elefant im Porzellanladen – er reißt Möbel und alle Hindernisse in seinem Weg nieder.

Es wurde ein Video über das neue Familienmitglied gedreht und online gestellt. Nachdem man das Video gesehen hat, fragten sich viele Menschen über Harveys zukünftiges Schicksal.

“Ich hoffe, er landet nicht in der Bratpfanne! Tiere, auch “Nutztiere”, haben Emotionen, Wünsche und haben eine Seele. Sie verdienen mehr Respekt als Menschen, weil sie keinen Schaden anrichten werden. Sie brauchen einfach eine Chance, uns Liebe und Hingabe zu zeigen”, schreibt Stephanie Murray.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die sture Eselin machte sich warm und wollte das Haus nicht verlassen: sie schätzte die komfortable Umgebung

Besonderer Hund sehnte sich im Tierheim: Er wurde adoptiert, aber die Polizei kam zu seinen Besitzern, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*