Ein Mann schickte einen Brief an seine Familie und er kam an: nach fast 80 Jahren

Es ist so schön, Jahre später von einem geliebten Menschen zu hören, der schon lange nicht mehr da war. Es war eine Überraschung für die Familie Caldwell, die einen Brief 78 Jahre, nachdem er geschrieben wurde, erhielt.

Der junge Bill, der gerade erst seine Volljährigkeit gefeiert hatte, war während des Krieges bei der Marine. Er war ein paar Monate lang von zu Hause weg. Als er zurückkam, waren alle unglaublich aufgeregt.

Die Verwandten erfuhren auch, dass der junge Mann Nachrichten geschickt hatte, aber in diesen schwierigen Zeiten gingen die Pakete aufgrund von Verwechslungen verloren. Alle haben es bald vergessen. Mehr als ein halbes Jahrhundert später war der Militärmann selbst nicht mehr da, ebenso wenig wie sein Onkel Fred, dem er eigentlich über den Dienst geschrieben hatte.

Und nun, 78 Jahre später, fand der Erbe, der an der besagten Adresse wohnt, einen alten Umschlag im Briefkasten. Er beeilte sich, allen von dem Fund zu erzählen, auch Bills Tochter Elizabeth.

Die Frau war überglücklich, denn dank eines absurden Zufalls hatte sie nach fast dreißig Jahren der Trennung Nachricht von ihrem Vater erhalten.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Inspiration für alle: Ein Mann mähte 2.500 Rasenflächen vor den Häusern von Veteranen, die es nicht selbst tun können

Eine Familie rettete ein Kalb während einer Überschwemmung: Jetzt läuft erwachsene Kuh im Haus herum und denkt, sie sei ein Hund

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*