Ein Brite sah einen alten, feuchten Keller und verwandelte ihn in eine Luxuswohnung im Wert von mehr als 500.000 Euro

Die Renovierung eines Hauses ist eine Aufgabe, die nicht viele Menschen auf sich nehmen wollen. Es erfordert nicht nur Fertigkeit und Zeit, sondern es gibt viele Überraschungen, die während des Prozesses auftauchen und das anfängliche Budget um ein Vielfaches übersteigen.

Wenn Sie jedoch bereit sind, sich die Mühe zu machen, macht das Endergebnis all die harte Arbeit und Mühe, die Sie investieren, mehr als wett. Das beweist der Brite Jamie Barrow, der kürzlich einen alten Keller in ein gemütliches und luxuriöses Apartment verwandelte.

Jamie hat bereits 6 Immobilien renoviert und sagt, dass dies sein bisher größtes Projekt war.

Im Jahr 2017 wandte Jamie seine Aufmerksamkeit dem Keller eines historischen georgianischen Stadthauses zu, in dem er eine Wohnung hatte. Der Keller war aufgrund seines schlechten Zustandes ungenutzt. Da beschloss er, dass er daraus etwas Schönes machen könnte.

“Es war ziemlich beängstigend, nachts alleine da runter zu gehen. Es war ein bisschen wie in einem Horrorfilm, aber ich habe versucht, nicht daran zu denken.”

Das Projekt hat Jamie 137.000 Dollar und dreieinhalb Jahre Arbeit gekostet, und er hofft wirklich, dass es noch mindestens 100 Jahre lang genutzt werden kann.

Dieses renovierte Untergeschoss ist derzeit für 592.000 $ auf dem Markt.

Quelle: domovodstvo.mediasole.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Ex-Geschäftsmann verwandelte eine 800 Jahre alte Höhle in ein Traumhaus: Wie es jetzt aussieht

Wenn sich eine Frau ans Werk macht: Eine zweifache Mutter verwandelte ein verlassenes Haus in einen märchenhaften Ort

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*