"Es kann nicht sauberer sein": Eine junge Mutter erzählte über eine geheime Zutat, mit der sie das Badezimmer putzt

Eine australische Frau hat ihr neu funkelndes Badezimmer gezeigt und Tipps gegeben, wie Fugenmörtel brandneu aussehen können. Die beschäftigte Mutter hat Fotos ihres Badezimmers auf Facebook gepostet – nachdem sie Domestos Reiniger und heißes Wasser verwendet hatte, um angesammelten Schmutz auf ihren Fliesen zu entfernen. “Ich genieße es wirklich, den Mörtel zu schrubben”, sagte sie neben Fotos ihres funkelnden weißen Bodens.

Sie erklärte, dass sie Domestos verwendet habe, um den Boden zu schrubben, bevor sie ihn mit heißem Wasser wischte. Sie teilte auch ein Bild der langstieligen Bürste, mit der sie die Fliesen gereinigt hatte. “Das sieht toll aus, vielen Dank”, bemerkte eine Frau. “Schwitzen Sie nicht die Kritiker, ich liebe diesen Beitrag und die Bilder, ich werde es so versuchen”, sagte eine Frau. “Sie haben mich überzeugt, es zu versuchen. Ich habe Jiff mit einer Bürste ausprobiert und die Ergebnisse waren ein bisschen schlecht”, sagte eine Frau.

Andere haben versucht, den Reiniger zu verwenden und sind sich einig, dass es erstaunlich ist. „Ich habe heute gerade meine Dusche mit Domestos gereinigt, die Fliesen funkelten und die Fliesen sind reinweiß. Ich tropfte es in die Fugenrillen und schmierte es über die Fliesen und ließ es bei geöffneten Fenstern und einem Ventilator einige Stunden lang eingeschaltet. Kam zurück und duschte es ab”, sagte eine Frau.

Einige Leute warnten jedoch davor, dass heißes Wasser, das mit dem Reiniger auf Bleichmittelbasis gemischt wird, gefährlich sein könnte, wenn es nicht vorsichtig verwendet wird. Andere traten für die Mutter ein und sagten, sie könne sicher verwendet werden. „Bleichmittel setzt Chlorgas frei, unabhängig davon, ob es mit heißem oder kaltem Wasser verwendet wird. Deshalb sollten Sie es in einem gut belüfteten Bereich verwenden. Hitze beschleunigt die chemische Reaktion, so dass es tatsächlich effektiver ist, heißes Wasser zu verwenden. Lass einfach deine Fenster offen”, sagte ein anderer begeisterter Reiniger.

Mörtelreinigungs-Hacks sind in Australien sehr beliebt. Kürzlich teilte eine andere Frau ihren Trick – die Verwendung eines „ungiftigen“ Produkts. Das Naturprodukt entfernte außergewöhnlich gut den dunklen Schmutz und Schimmel vom Mörtel und hinterließ ein strahlend weißes Finish. Um den Mörtel zu reinigen, spritzte sie das Produkt auf die Fliesen und entfernte den unerwünschten Schmutz mit einer Zahnbürste. Das erschwingliche Naturprodukt ist ideal für diejenigen, die beim Reinigen auf Bleichmittel verzichten möchten.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein Ehemann hat aufgehört, die Toilette zu spülen: Zuerst war seine Ehefrau empört, jetzt macht sie das Gleiche

Wie man auch die kleinste Küche gut einrichten kann: man gab brauchbare Ratschläge

“Echter Perfektionismus”: Eine Hausfrau enthüllt das Geheimnis, wie man einen Kühlschrank perfekt ordnen kann

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*