Den Schülern zuliebe: Ein Lehrer schleppte einen 40 Kilogramm schweren Kühlschrank auf seinem Rücken durch den Dschungel

Harry Yanto Bikal, ein 39-jähriger Lehrer aus Malaysia, kaufte und trug für seine Schüler eine etwa 40 kg schwere Gefriertruhe auf seinem Rücken durch den Dschungel.

Seit 2017 unterrichtet Harry an der Longkungongon National School, die in einer schwer zugänglichen Gegend an der Grenze der Bezirke Penampang und Tambunan liegt. Es gibt nur 11 Kinder in der Grundschule, von denen neun aufgrund der Entfernung ihrer Wohnorte in einem Schlafsaal leben.

Die Kinder brauchen richtige Ernährung. Aber mangels einer Gefriertruhe ist es in dem heißen Klima unmöglich, genügend Lebensmittel für eine Woche zu beschaffen. Einkäufe werden in der Stadt Dungongong erledigt, die 10 km von der Schule entfernt ist. Außerdem gibt es keine Straße zur Schule und der Weg führt durch den Dschungel.

Harry und ein Kollege gingen an den Wochenenden einkaufen und brauchten dafür drei bis fünf Stunden.  “Das liegt daran, dass die Straße nach Longkungongong durch bewaldete Hügel führt und mehrere Flüsse überquert, die für Fahrzeuge nicht durchgängig sind.”

Die Lehrer organisierten eine Spendenaktion für eine Gefriertruhe, in der die Schulkinder Fisch, Fleisch und Gemüse lagern können. Als das Geld gesammelt wurde, ging es darum, den 40-Kilogramm-Gefrierschrank in die Schule zu bringen. Harry und ein Kollege meldeten sich freiwillig, um sowohl ihn als auch die Lebensmittel zur Schule zu liefern.

“Um 7 Uhr morgens stieg ich mit einem Freund in Dungongong Town in ein Auto und fuhr bis zur Mittagszeit auf der Hauptstraße nach Longkungong. Von dort trug ich den Kühlschrank auf dem Rücken und band ihn mit Seilen fest. Normalerweise brauche ich drei bis fünf Stunden, um zur Schule zu kommen. 

Normalerweise brauche ich drei bis fünf Stunden, um zur Schule zu kommen. Aber mit dieser Last auf dem Rücken habe ich sieben Stunden verbracht”. Unterwegs hielten sie mehrmals an, um sich auszuruhen, sagte der Lehrer.

“Ich war sehr müde und hatte eine Prellung an der Schulter. Aber als ich von glücklichen Schülern begrüßt wurde, die den Kühlschrank sahen… Die ganze Müdigkeit war weg”, verriet er. “Ich möchte den Landtagsabgeordneten und den Abgeordneten in Penampang sowie den vielen NGOs danken, die uns geholfen haben.

Wir hoffen, dass die Behörden in der Lage sein werden, die Straße für den Transport nach Longkungongon zu ebnen”, sagte Harry.

Quelle: zen.yandex.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kinder fanden eine Geldbörse mit viel Geld und beschlossen, das Richtige zu tun

Ein 10-jähriger Junge gründete im Alter von 3 Jahren ein Unternehmen: Er recycelt Abfall und spendet einen Teil des Gewinns, um Seehunden zu helfen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*