Wie eine Familie mit dreizehn Kindern lebt, unter denen es kein einziges Mädchen gibt

Heute erzählen wir von einer Familie, in der es 13 Kinder gibt, doch alle Kinder sind Jungen! Sie erfahren, wie diese Familie lebt, woher sie kommt und ob die glücklichen Eltern der Jungen die Geburt eines Mädchens planen.

Woher kommt diese erstaunliche Familie?

Diese Familie lebt in Brasilien und wird im Moment als ein weiteres Weltwunder bezeichnet, da eine Familie mit so vielen Kindern des gleichen Geschlechts einzigartig ist. Das Familienoberhaupt heißt Ireneu Cruz, seine Frau ist Jusiclida Silva.

Als Ireneu und Jusicleida beschlossen, Kinder zu bekommen, einigten sie sich auf ein Detail, damit sozusagen niemand beleidigt wurde: Ireneu gibt Söhnen Namen und Jusicleida Töchtern. Und so kam es, dass die Mutter noch kein einziges Kind benannt hat.

Wie wurden Söhne benannt?

Ireneu ist ein großer Fußballfan. Ein Mann bemerkte dieses Merkmal einmal: Alle herausragenden Fußballspieler haben Namen, die mit dem Buchstaben R beginnen. Deshalb haben alle seine Söhne Namen, die dieser Regel entsprechen: Robson, Renaldo, Rouen, Raphael, Ramirez und andere. Das Ehepaar nannte übrigens seinen 13. Sohn Ronaldo zu Ehren von Cristiano Ronaldo.

Ireneu veranstaltet oft Fußballwettbewerbe unter Kindern und den Bewohnern von benachbarten Siedlungen.

Planen Ireneu und Jusiclida eine Tochter zu bekommen?

Ja! Jerneu und Jusiclida wollen noch eines Tages herausfinden, dass sie eine Tochter bekommt haben. Es spielt keine Rolle, ob sie das 14. oder 20. Kind in der Familie wird. Trotz der Tatsache, dass Jusiclida keine Tochter hat, sagt die Frau, dass sie mit ihrem Mann und ihren Söhnen sehr glücklich ist. Aber sie glaubt aufrichtig, dass sie noch gebären und eine Tochter großziehen kann.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Amateur-Experiment: Zum Spaß legte ein Bauer ein Hühnerei unter ein Adlerweibchen

Es wurde bekannt, was Frauen in der Steinzeit tatsächlich taten und was sie erfanden, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*