Gold und Diamanten als Füllung: Wie einige der teuersten Kuchen der Welt aussehen

Manchmal sind Geschmacksempfindungen wichtiger als Erscheinungsbild. Es passiert jedoch auch umgekehrt, wenn das Konfekt nicht so gut schmeckt, wie es aussieht.

Es ist nicht bekannt, wie lecker die Kuchen aus unserer Auswahl waren, aber es ist bekannt, dass sie fabelhaft teuer waren. Heute erzählen wir über die fünf teuersten Kuchen der Geschichte, die für einen solchen Preis unbedingt gut schmecken müssen.

Kim Kardashians Hochzeitsgenuss

Dieses interessante süße Design wurde für $20 000 erstellt. Ursprünglich sollte dieser Kuchen eine “königliche” Botschaft enthalten, da Kim selbst versuchte, ihre Hochzeit der königlichen Hochzeit so nahe wie möglich zu bringen.

Faberge Eier

Das 35.000-Dollar teures Produkt wurde Karl Weininger an seinem 60. Geburtstag überreicht. Dieser Stil zum Dekorieren von Süßigkeiten war nicht neu, aber der Schöpfer versuchte, der ursprünglichen Idee so gut wie möglich zu entsprechen.

Die Zusammensetzung enthielt also goldene Blätter, und ganz oben auf dem Produkt befand sich ein Diamant.

Hochzeitstorte von Prinzen William und Kate Middleton

Der Kuchen mit einem Preis von 78.000 US-Dollar war teuer auch ohne Zusatz von Edelmetallen oder Steinen. Um einen solchen Riesen zu schaffen, formten die Schöpfer separat 17 kleinere Kuchen.

Die Torte war mit Zuckerblumen geschmückt, deren Anzahl 1000 Stück überstieg. Es dauerte 5 Wochen, um das kulinarische Meisterwerk zu schaffen.

“Afrikanischer” Diamantkuchen

Es ist nicht bekannt, ob jemand diesen Kuchen probiert hat, da er so ziemlich mit Diamanten verziert war. Es wurde nicht für die Freuden der Nascher geschaffen, sondern um Kunden für das Schmuckhaus zu gewinnen, für das es am Fenster zur Schau gestellt wurde. Die Kosten stellten dann einen Rekord von 5 Millionen US-Dollar auf.

Podium

Dieses Kunstwerk ist heute das teuerste. Die 75-Millionen-Dollar-Belohnung war die perfekte Ergänzung zur Geburtstagsfeier der Tochter eines Scheichs. Es wurde in Form eines Podiums hergestellt, auf dem die Modelle liefen. Sowohl die Figuren als auch das Podest, auf dem sie standen, waren mit vielen Diamanten bedeckt.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

“Hilfe in Schwierigkeiten”: Fischer bemerkten im Fluss einen Bären mit einer Dose auf dem Kopf

Familienvater: Archäologen behaupten, Beweise dafür gefunden zu haben, dass Jesus verheiratet war und Kinder hatte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*