Eine echte Leidenschaft: Der 98-jährige Friseur arbeitet weiter und will nicht in Rente gehen

Der Barbier Joe Brown aus Pensacola, Florida, der in 2 Jahren 100 Jahre alt wird, will sich nicht zur Ruhe setzen.

Brown begann während der Großen Depression (1930er Jahre) den Menschen die Haare zu schneiden, lange bevor die meisten der heutigen Bevölkerung geboren wurden.

Im Laufe der Jahrzehnte seines Arbeitslebens perfektionierte der Barbier seine Fähigkeiten und genoss jedes Jahr seiner Karriere (außer, so behauptet er, die Jahre, in denen die Beatles populär wurden und jeder aufhörte, Haare zu schneiden).

Brown hat trotz seines fortgeschrittenen Alters viele Jahre lang keinen Urlaub gemacht. Einige seiner Kunden hatten keine Ahnung von seinem Alter, weil er so viel jünger aussieht als seine Jahre.

Seine Kunden, ob alt oder jung, sagen, dass sie zu Brown kommen, weil er unglaubliche Haarschnitte macht. Und der Mann selbst arbeitet, um in Form zu bleiben.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mann kaufte eine sinnlose Malerei für $ 1 und zeigte sie seinem Freund: man riet ihm, sie zu versteigern

Die ganze Modewelt spricht über den Designer Charles de Vilmorin: was ihn so berühmt machte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*