Schwacher Kater bekam eine Decke geschenkt: Nach 10 Monaten will er sich immer noch nicht von ihr trennen

Vor etwa einem Jahr wurden winzige 3 Wochen alte Kätzchen ins Tierheim gebracht. Zwei von ihnen erwiesen sich als gesund, aber die Tierärzte mussten einen Teil des Schwanzes aufgrund einer schlimmen Infektion entfernen.

Sara hängte sich an das kranke Kätzchen und kümmerte sich gut um ihn, wobei sie sich immer mehr an die Katze gewöhnte. Sobald sieben Tage nach der Operation vergangen waren, nahm Sarah ihn mit nach Hause, um sich ständig um das Baby zu kümmern. Das Baby wurde Renly genannt.

Sarah hat Renly eine weiche Decke und ein Spielzeug gekauft. Es war ein ausgestopftes Kaninchen. Der Kater ist jetzt 10 Monate alt und er will sich immer noch nicht von den Geschenken trennen.

Sarah und ihr Freund haben die Entscheidung getroffen, Renly für immer in ihrem Zuhause zu behalten. Und nach einer Weile kauften sie zwei Hunde der Rasse Corgi. Ihre Spitznamen sind Hotchner und Azul.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

“Eine angenehme Überraschung”: Das Gemälde, das für 1 Dollar ersteigert wurde, hat einen Wert von 100.000, Details

Eine Flugbegleiterin erklärt, warum man im Flugzeug keinen Tee und andere Heißgetränke bestellen sollte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*