Weg zum Traum: Ein Junge hat ein Jahr lang Kuchen gebacken, um mit der Familie zu seinem 14. Geburtstag nach Disneyland zu kommen

Ein Neuntklässler aus Minnesota, USA, hat etwa 4.000 Kuchen zum Verkauf gebacken und damit 5.000 Dollar verdient. Der Teenager nutzte das Geld, um mit seiner gesamten Familie nach Disneyland zu fahren.

Seit seinem 7. Lebensjahr kocht Isaiah Tuckett aus Madison Township leidenschaftlich gern. Als die örtliche Bäckerei schloss, gründete der Teenager sein eigenes kleines Unternehmen, Isaiah’s Delicious Treats. Er backte Schichttorten, spezielle Kuchen und machte Rhabarbermarmelade.

Isaiahs Traum war es, nach Disneyland zu reisen, aber seine Familie mit drei Kindern konnte sich das nicht leisten. Also beschloss der Mann, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Er backte und verkaufte Spezialitäten-Kuchen in großen Mengen. In einem Jahr verkaufte Isaiah 4.000 Cupcakes und verdiente damit 5.000 Dollar.

Zu seinem 14. Geburtstag hat Isaiah seiner Familie ein Geschenk gemacht. Er fuhr mit seinen Eltern, seinem Bruder, seiner Schwester, seiner Schwägerin und seinem einjährigen Neffen nach Disneyland.

“Es wird eine tolle Erinnerung sein”, sagte Cheri über das Geschenk ihres Sohnes. – Etwas, das wir nie vergessen werden.”

Jetzt hat sich Isaiah ein neues Ziel gesetzt: das Geld zu sparen, um sein Traumauto, einen blauen Ford Pickup, zu kaufen. Mit 16 macht er den Führerschein und nutzt ihn, um sein Geschäft auszubauen.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Michael Wendlers Mutter hat diese Welt verlassen: Die Frau des Stars, Laura, unterstützt ihn in diesem Moment

Eine Frau sah eine Anzeige für einen alten Bunker, der zum Verkauf stand, und beschloss, dass er ihr Zuhause werden würde

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*