Fünf Ehefrauen, eine heimliche Tochter und hysterische Monroe: Clark Gables kompliziertes Schicksal

Clark Gable ist einer der berühmtesten Schauspieler Hollywoods: Er begann im Stummfilm und spielte in hundert Filmen mit, darunter “Vom Winde verweht” als Rhett Butler. Aber war er wirklich glücklich im Leben?

Der große Schauspieler Clark Gable wurde am 1. Februar 1901 in Cadiz, Ohio, geboren und wuchs bei seinem Vater, der auf einem Ölfeld arbeitete, und seiner Tante auf: Seine Mutter starb wenige Monate nach der Geburt an Epilepsie.

Seit seiner Kindheit träumte der Junge von der Bühne, und ab 1920 spielte er im örtlichen Theater. Dann zog er nach Oregon und begann, mit der Schauspielkollegin Franz Dofler zu daten. Sie verlobten sich und waren kurz davor zu heiraten, aber Dofler stellte dem Bräutigam Josephine Dillon vor.

Sie gab Schauspielunterricht und nahm gerne den Unterricht des jungen Gable auf. Ein Unterschied von 14 Jahren hat Gable nicht verwirrt, und im Jahr 1924 heiratete er Dillon.

In der Folgezeit hat er nicht oft gesagt, dass seine Karriere ihr zu verdanken ist.

Nach sechs Jahren Ehe ließ sich der Schauspieler scheiden – und heiratete im Jahr darauf die Tochter eines wohlhabenden Industriellen Mary Langham. Sie war 17 Jahre älter als Gable und sie lebten vier Jahre lang zusammen.

In dieser Zeit wurde er zu einer internationalen Berühmtheit. 1934 wurde er für seine Rolle in “It Happened One Night” mit einem Oscar als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Seit 1935 lebte das Paar nicht mehr zusammen, und im selben Jahr bekam Gable eine Tochter, Judith, von der Schauspielerin Loretta Young. Es war ein großes Geheimnis, aber der junge Vater erhielt ein unsigniertes Telegramm mit dem Text: “Das Baby ist geboren, sie ist schön, ihr Haar ist blond.

Gable akzeptierte seine Tochter nicht und hatte sie nur einmal in ihrem Leben gesehen. Judith erfuhr die Wahrheit über ihren Vater erst nach dessen Tod.

Gable und Langham ließen sich 1939 offiziell scheiden, und Clark, der gerade die Hauptrolle in dem umjubelten Film “Vom Winde verweht” gespielt hatte, heiratete seine Filmpartnerin Carole Lombard. Er nannte sie die größte Liebe seines Lebens. 1940 wurde Carol schwanger, aber sie hatte eine Fehlgeburt.

Als der Krieg begann, filmte Clark weiter, und Carole reiste durch das Land und verkaufte Anleihen für die Kriegsanstrengungen. Eines Tages flüsterten ihr böse Zungen ein, dass ihr Mann eine Affäre mit einer Statistikerin habe, und Carole beschloss, dringend zurückzukehren. Sie bestieg in Las Vegas ein Flugzeug, das kaum in der Luft auf eine Klippe stürzte.

So endete die Liebesgeschichte, und Gable, erschöpft von dieser Erfahrung, ging an die Front und wurde Militärpilot. Nachdem er bei einem Angriffsunternehmen fast ums Leben gekommen wäre, zwang die Filmgesellschaft MGM den Schauspieler zur Rückkehr ans Set.

Zum vierten Mal war der Schauspieler 1949 mit seiner Schauspielerkollegin Sylvia Ashley verheiratet, der ehemaligen Frau des Millionärs Douglas Fairbanks. Drei Jahre später ließen sie sich scheiden und kamen nicht in Konnex.

1955 heiratete Gable die Schauspielerin Kay Sprekls (geb. Williams), die seine letzte Liebe wurde. Clark hat ihre Kinder aus einer früheren Ehe adoptiert.

Im Sommer 1960 entdeckte Kay, dass sie schwanger war. Dieses Mal hatte Gable nichts zu verbergen und bereitete sich darauf vor, Vater zu werden. Aber es sollte nicht wahr werden.

Zu dieser Zeit spielte er im Film “The Misfits” zusammen mit einer jungen Marilyn Monroe, die seit ihrer Kindheit log, dass er ihr Vater sei. Es wird gemunkelt, dass die beiden eine Affäre hatten, und Monroe arrangierte ihm ständig Skandale.

Jedenfalls wurde er am 6. November 1960 mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert, er starb zehn Tage später an einem weiteren Anfall. Marilyn hat nie zugegeben, dass sie eine Affäre hatten. Sohn John Clarke wurde im März 1961 geboren.

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vier jugendliche Ehefrauen und 12 Kinder: Charlie Chaplins geheimes Leben

45 Jahre später: Wie die Schauspieler von “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” heute aussehen

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*