Ein Paar kaufte ein Haus und fand eine Geheimtür, die in die Vergangenheit führte

Ein Ehepaar aus Norfolk, Großbritannien, kaufte ein Haus zu einem tollen Preis, obwohl es schon ziemlich alt war.

Kurz nachdem sie eingezogen waren, fanden sie hinter der Garage eine Luke, die seit Jahren nicht mehr geöffnet worden war. Das Paar beschloss, die Luke zu inspizieren und ebenfalls zu öffnen. Das Paar entschied, dass der Raum eine Erkundung wert war, also ging Jack die Treppe hinunter.

Wir hatten zu diesem Zeitpunkt keine Ahnung, wohin die Luke führen würde. Der Verkäufer hat uns vor nichts gewarnt”, erzählte Jack später. In einer Tiefe von dreieinhalb Metern fand man einen seitlichen Durchgang, der durch einen kleinen Korridor in einen großen unterirdischen Raum führte.

Drinnen angekommen, wusste Jack sofort, dass er einen der alten Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden hatte. Norfolk hatte einige davon zum Schutz vor Luftangriffen gebaut.

Das Paar war natürlich überrascht, dass niemand sie vor dem Verlies gewarnt hatte, als sie das Haus kauften. Am Ende entschieden sich Jack und Sarah, den Bunker unangetastet zu lassen: Die Familie will darin künftig ein kleines Museum einrichten.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wo ist die First Lady von Nordkorea verschwunden und was man über die geheimnisvolle Frau von Kim Jong-un weiß

Perfektes Paar: Mann hat seiner Geliebten nicht nur einen Heiratsantrag gemacht, sondern ihr das Leben geschenkt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*