Die Frau kündigte ihren Job im Fernsehen und machte sich mit 5 Kamelen auf die Reise nach Australien

Alles zurückzulassen, um wahres Glück zu erreichen, erfordert Mut. Sophie Matterson hat es bewiesen.

Die 31-jährige Frau hat in Brisbane, Australien, gelebt und gute Arbeit in als TV-Moderatorin hatte, aber sie war damit unzufrieden. Deshalb hat sie beschlossen, einen anderen Weg zu gehen. Jetzt bereist sie den Kontinent mit fünf Kamelen im Schlepptau – und sie ist sehr glücklich!

Im Jahr 2016 wechselte Sophie ihren Arbeitsplatz und befand sich an einem unerwarteten Ort: Sie melkte Kamel auf einer Milchfarm in Queensland.

“Was ich nicht erwartet hatte, war es, wie sehr ich mich in diese Tiere verlieben würde”, schrieb sie.

Für einige Zeit nahm Sophie Touristen mit auf Kameltouren, beschloss aber, ihr eigenes Abenteuer zu beginnen. Sie plante eine 5.000 Kilometer lange Reise von Shark Bay nach Byron Bay, bevor sie im Januar 2019 fünf wilde Kamele trainierte. Dann war sie endlich bereit, ihr Land mit Mac, Delilah, Clayton, Jude und Charlie zu bereisen!

Vielleicht kann die Reise manchmal einsam sein, aber Sophies Kamele sind überraschend gute Begleiter.

“Dies ist ein sehr schönes und entspannendes Kamellager”, sagte sie. Ganz zu schweigen davon, dass es von einer wunderschönen Landschaft umgeben ist!

Sophie hofft, in den nächsten neun Monaten nach Byron Bay umzuziehen. Bis dahin wird sie jede Sekunde mit ihren besten Freunden genießen.

Was für eine unglaubliche Erfahrung. Die Frau folgte ihrem Traum, ließ alles zurück und bereute es nicht.

 

Quelle: inspiremore.com, instagram.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Ehepaar kaufte ein altes, zerfallendes Herrenhaus, das weder fließendes Wasser noch Heizung hatte, und konnte es zu einem modernen Haus renovieren

Der Orang-Utan “stärkte den Rücken” einem Mann, der im Flussschlamm steckte



Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*