Bedürfnis nach Kommunikation: Der Mann war friedlich am Fischen, bis ein Bär aus dem Wald kam

Der Mann fischte in aller Ruhe im Naturschutzgebiet, als er eine Bewegung hinter sich spürte. Der Fischer drehte sich um und schaltete gleichzeitig die Aufnahme ein: Ein großer Bär kam aus dem Wald und setzte sich seelenruhig neben ihn.

 

Jedes Jahr erlebt das McNeil River State Wildlife Refuge in Alaska fast die größte Ansammlung von Braunbären der Welt. Von Juni bis August kommen die Tiere zu den Wasserfällen, um Lachse zu fangen.

Das Video wurde von Drew Hamilton gedreht, einem Mitarbeiter des Alaska Department of Fish and Game. Er kannte die Gewohnheiten der Bären und nahm an, dass einer von ihnen interessiert sein und sich einem Menschen nähern könnte.

Die Situation stellte sich als eine lustige heraus. Ein großer Braunbär saß ruhig in der Nähe und studierte den Fluss”, erzählte Hamilton später.

Der Bär verbrachte nur ein paar Minuten mit dem Mann. Aber es scheint, dass sich der Fischer noch lange an diese Minuten erinnern wird.

Quelle: trendymen.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine Flugbegleiterin erklärt, warum man im Flugzeug keinen Tee und andere Heißgetränke bestellen sollte

“Eine angenehme Überraschung”: Das Gemälde, das für 1 Dollar ersteigert wurde, hat einen Wert von 100.000, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*