In Berlin entsteht ein mehrstöckiges Wohnhaus aus Holz: Wie es aussehen wird

Das Osloer Architekturbüro mad arkitekter hat den Wettbewerb zum Bau des Wohnhochhauses WoHo aus Holz in Berlin gewonnen. Das Gebäude wird sich im bei Studenten und Künstlern beliebten Stadtteil Kreuzberg befinden. Das 29-stöckige Wohngebäude wird 98 Meter hoch sein.

Das Gebäude wird nur zur Miete zur Verfügung stehen und Sozialwohnungen, Studentenwohnungen und nicht-eigentumsfähige Wohnungen beherbergen. Ein anderer Plan sieht vor, einen Kindergarten, eine Schule, eine Bäckerei, eine Werkstatt und mehrere öffentliche Bereiche unterzubringen, mit einer Sauna und einer Bar im Dachgeschoss.

Die Gesamtfläche des Wolkenkratzers beträgt 18 000 Quadratmeter. Ein Anteil von 15 % der Fläche wird für soziale Infrastruktur genutzt, 25 % für gewerbliche Aktivitäten und 60 % für Vermietungen.

Das Konzept des Gebäudes ist inspiriert von typischen Berliner Innenhöfen.

Quelle:officiel-online.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Gegen alle Widerstände”: Ärzte versicherten, das Neugeborene würde nicht länger als drei Tage leben, aber sie hat bereits ihren Abschluss geschafft

Perfektes Paar: Mann hat seiner Geliebten nicht nur einen Heiratsantrag gemacht, sondern ihr das Leben geschenkt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*