Eine Familie auf dem Fischerboot sah ein Känguru im Wasser, das versuchte, das Ufer zu erreichen, und brachte das Baby an Land

Eine Familie, die auf einem Charterboot in Westaustralien fischte, stieß auf ein Känguru, das Schwierigkeiten beim Schwimmen hatte, und brachte das Tier schließlich zurück an Land.

John Taylor aus Dänemark sagte, er und seine Familie fischten in Wilson Bay, als sie auf ein Känguru stießen, das gegen die Wellen zu kämpfen schien.

Screenshot: YouTube / Storyful Rights Management

Kängurus können gut schwimmen, aber Experten sagen, sie haben Probleme mit Wellen.

Taylor sagte, die Familie habe beschlossen, dem Tier zu helfen, nachdem sie den Kopf des Kängurus wiederholt sinken sah.

Screenshot: YouTube / Storyful Rights Management

Der Mat erklährte, er könne das Känguru greifen und ans Ufer bringen.

Screenshot: YouTube / Storyful Rights Management

 

Quelle: upi.com, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Stark im Geist: Das Kätzchen fror sich zwei Vorderbeine ein und lernte, mit irgendwelchen Schwierigkeiten umzugehen

Ein seltenes Tier wurde in Kenia von einem wunderschönen Zebra und einem niedlichen Esel geboren, die sich auf einer Farm angefreundet haben

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*