Als der Junge seinen neuen Freund aus dem Wald mitbrachte, musste seine Mutter nur noch ein Beruhigungsmittel nehmen

Die Amerikanerin Stephanie Brown verbrachte das Wochenende mit ihrer Familie auf einer Ferienbasis. Während die junge Mutter für den letzten Tag ihrer Reise packte, um bereits nach Hause zurückzukehren, lief ihr Sohn Dominic im Haus herum.

Als ein wenig Zeit verging, rief der Junge seine Mutter an die Türschwelle des Hauses. Als Stephanie hinausschaute, war sie sehr überrascht: Ihr vierjähriger Sohn hatte ein lebendes Rehkitz gefunden und mitgebracht.

Obwohl der Junge darauf bestanden hatte, das Tier zu Hause zu lassen, hatte Stephanie es gehen lassen und erklärt, dass das Rehkitz auch eine Familie habe. Sie bat ihren Sohn, ihren gehörnten Freund zurück in den Wald zu begleiten, damit er zu seiner Rentiermutter zurückkehren konnte. Glücklicherweise gehorchte Dominic und alles verlief ohne jegliche Aufregung.

Stephanie sagte, dass die beiden Freunde sehr rührend aussahen: Dominic und das Rehkitz bewegten sich synchron und waren sich sogar irgendwie ähnlich.

Quelle: mimimetr.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Die beste Babysitter: Ein Schäferhund kümmert sich um verwaiste Rehkitzbabys, die seine Besitzerin findet

Pilzsucher haben im Wald eine 100 Jahre alte Einsiedlerin gefunden: Sie hat noch nie ein Auto gesehen und glaubt an den “Waldmeister”

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*