"In höheren Sphären schweben": einem Fotografen ist es gelungen, eine Krähe einzufangen, die auf dem Rücken eines Adlers fliegt

Phu Chan, ein talentierter kalifornischer Fotograf, dessen Vogelfotos bereits mehrfach im National Geographic veröffentlicht wurden, hat eine erstaunliche Fotoserie eingefangen, wie eine Krähe es geschafft hat, selbst auf einem Adler zu fliegen! Niemand hat es je geschafft, so etwas zu erfassen!

Wie Chan selbst sagt, sind Krähen für ihr aggressives Verhalten gegenüber anderen größeren Raubtieren bekannt, denen sie in einem Gebiet begegnen, das sie als ihr eigenes betrachten. Die Krähen verfolgen ungebetene Gäste energisch, bis sie sich zurückziehen.

Beim Betrachten dieser Fotos bekommt man jedoch den Eindruck, dass der Rabe den Adler gar nicht verfolgt, und der Weißkopfseeadler hat nichts gegen ein solches Verhalten seines kleinen gefiederten Begleiters, der kurzerhand in seinen persönlichen Raum eindringt.

Außerdem sieht man, dass der Rabe sogar einen Zwischenstopp eingelegt hat und auf dem großen Vogel reitet, als ob es so gewollt wäre! 

Was es war – eine unerhörte Frechheit oder eine einzigartige Vogelfreundschaft, von der niemand weiß – kann man nur vermuten.

Quelle: storyfox.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Miniatur-Munchie: die Geschichte der Katze, die für immer ein Kätzchen bleiben wird

Am Morgen nach ihrem Geburtstag fand Susan eine riesige Schachtel mit 39 Babies vor ihrer Haustür

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*