Die Besitzer der Bäckerei beschlossen, ihren ersten Kunden großzügig zu verwöhnen, Details

Tiffany und Leon Chen, Inhaber von Tiff’s Treats Bakery (Texas, USA), erinnern sich noch gut an ihren allerersten Kunden.

Eine Frau namens Amy, die die Kekse vor 22 Jahren kaufte, wird von dem Ehepaar als das wahre Maskottchen ihres Geschäfts und als die Person betrachtet, die das kontinuierliche Wachstum der Bäckerei inspiriert hat.

Und nun beschlossen sie, genau diese Kundin zu finden, um ihr ein schönes Geschenk zu machen – einen Vorrat an leckeren Keksen für ein ganzes Jahr.

Wie so oft in solchen Fällen wurde den Bäckern von den sozialen Netzwerken und den Nutzern geholfen, die aktiv Informationen über Amy verbreiteten. Am Ende wurde das Ziel erreicht – als Ergebnis der Untersuchung wurde eine Frau gefunden, die erkannte, dass Amy die beste Freundin ihrer Schwester war. Die erste Käuferin wurde kontaktiert, aber sie zog ins Ausland. 

Die Kekse werden jedoch nicht vergeudet. Goodie Amy spendete ihren leckeren Preis an eine texanische Wohltätigkeitsorganisation, die Kinder unterstützt, die in Pflegefamilien leben. Jetzt erhalten die Schützlinge der Organisation leckere Geschenke, über die sie sich sicher freuen werden. 

Quelle: themirror.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Unbekannter Held half altem Mann auf dem Zebrastreifen, Details

Ein Vater, der Outfits für seine Tochter näht, um ihr Selbstvertrauen zu stärken

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*