Frau schmiert sich Superkleber statt Haarspray ins Haar: Die ganze Welt versucht, sie zu retten

Eine Frau verwechselte Haarspray mit Klebstoff und wurde in den sozialen Medien berühmt. Das Video erschien auf ihrem TikTok-Account.

Userin Tessika Brown postete ein Video, in dem sie verriet, dass sie sich vor einem Monat die Haare machen ließ und sie mit Haarspray fixierte und seitdem nicht mehr loswurde. Nach Angaben der Autorin des Beitrags hat sie ihr Haar mehr als 15 Mal shampooniert, aber ihr Haar hat sich immer noch nicht verändert.

Die Veröffentlichung des Mädchens ging viral und erreichte fast neun Millionen Aufrufe. Den Anwendern fiel auf, dass Brown anstelle von Haarspray einen wasserabweisenden Hochleistungskleber kaufte. Der Fehltritt des Bloggers brachte Nutzer zum Lachen.

Quelle: m.lenta.com 

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein alter, kahler Hund, der auf der Straße lebte, bekam eine Chance, behandelt und verwandelt zu werden

Bei der Adoptionszeremonie sagte das Kind sein erstes Wort: Die Eltern konnten ihre Gefühle nicht kontrollieren

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*