Fast Food Mitarbeiter verrät, wie man Zwiebeln zubereitet: Leute wollen das Gericht nicht mehr bestellen

Ein McDonald’s-Mitarbeiter zeigte, wie die Signature-Zwiebel hergestellt wird und verärgerte Fast-Food-Fans.

Die Leute wussten nicht, dass sie statt einer frischen Pflanze etwas anderes in die Burger tun. Aber das Küchenteam erklärte den Prozess der Zwiebelzubereitung.

Am 11. Januar zeigte ein Blogger, wie die Mitarbeiter des Mac’s ihre Signature-Zwiebeln herstellen. In den ersten Sekunden des Videos schüttet der Mann die Trockenmischung in eine spezielle Box. Dann fügt er der Zwiebelbasis Wasser hinzu.

Dann rührt er den Inhalt des Behälters um, bis die Konsistenz eindickt und deckt den Behälter mit einem Deckel ab. Das Ergebnis ist eine weiße Zwiebel, die Fast-Food-Fans in einem klassischen Mac’s-Burger schmecken können.

Viele sagen, die Zwiebel sei wie Raumfahrtnahrung und werden keine Zwiebel-Burger von McDonald’s mehr essen.

Quelle: medialeaks.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Schwiegertochter gesucht”: die Sendung geht im März weiter, Details

Mit Liebe und Sorgfalt: 90-jährige Damen kämmten ihrer 97-jährigen Schwester die Haare

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*