Der Besitzer gab 400€ für einen Tierarzt-Besuch für seinen lahmen Hund aus, aber es war umsonst, weil der Hund keine Behandlung brauchte

Das ist Billy, ein Lurcher-Hund aus London, und er hat kürzlich eine niedliche, aber teure Tat vollbracht, für die sein Besitzer 400 Dollar berappen musste.

 Vor nicht allzu langer Zeit bekam ein Engländer namens Russell Jones sein Bein eingegipst und plötzlich begann auch sein Hund zu hinken

 Als guter Besitzer, der er ist, ging Russell mit seinem Haustier in die Klinik, wo er etwa 400 Dollar für tierärztliche Dienste und Röntgenaufnahmen bezahlte, nur um sicherzugehen, dass es seinem Hund tatsächlich gut ging.

Es stellte sich heraus, dass sein Haustier Billy das Hinken seines “verletzten” Besitzers aus reinem Mitgefühl nachahmte.

“Der Tierarztbesuch hat mich 300 Pfund gekostet, aber es stellte sich heraus, dass mit Billy alles in Ordnung war, er war einfach nur mitfühlend.”

Nach wissenschaftlichen Untersuchungen “gibt es eine Reihe von verschiedenen Lebewesen, die andere innerhalb ihrer eigenen Art imitieren. Menschen imitieren andere Menschen. Vögel imitieren andere Vögel. Primaten, wie z.B. Affen, imitieren andere innerhalb ihrer eigenen Gruppe.”

Hunde imitieren nicht nur andere Hunde, sie kopieren auch, was wir tun.

Der Besitzer eines Hundes postete ein kurzes Video, in dem sein Hund Billy hinkt und das Verhalten seines Besitzers nachahmt, und es ging sofort viral

In nur wenigen Tagen erhielt das Video mehr als 11.000 Likes und 26.000 Reposts.

 “Trotz der Tatsache, dass ich eine beträchtliche Summe zahlen musste, bin ich Billy nicht böse, denn er ist mein treuer Freund und Begleiter, und er ist sehr sentimental.”

Quelle: 4tololo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann fand einen alten Labrador, der nicht sehen konnte, in einem Bach und spendete die Belohnung für seine Rettung an ein Tierheim

Ein 74-jähriger Rentner aus dem US-Bundesstaat Florida rettete seinen Welpen aus dem Rachen eines Alligators

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*