Dank der neuen Besitzerin hat sich das traurig aussehende Kätzchen in eine Schönheit mit einem strahlenden Lächeln verwandelt

Als dieses Kätzchen von der Straße ins Tierheim kam, hatte es ein extrem trauriges und betrübtes Gesicht. Und so war es, bis er schließlich seine feste Familie fand.

Das Kätzchen mit dem Namen Koda wurde in den Straßen von New York gefunden und in das Tierheim des Animal Care Centers gebracht. Er war erst ein paar Wochen alt und war schmutzig, abgemagert und schrie ständig nach seiner Mutter.

Eine Zeit lang übernahm die Freiwillige Jennifer (Jen) Xenge die Betreuung des Babys. Sie entfernte die Flöhe und fütterte Koda mit Milch aus der Flasche, obwohl dies nicht einfach war, da ihr Appetit anfangs sehr schlecht war.

Jen brachte ihn zum Tierarzt und sie verschrieben ihm Tabletten. In dieser Nacht hatte sie Angst, ins Bett zu gehen, weil sie dachte, Koda würde nicht bis zum Morgen leben. Koda erholte sich bald, und dann begann er langsam und allmählich an Gewicht zuzunehmen und älter zu werden.

Koda ist jetzt eine wunderschöne, glänzend gestreifte Katze mit einem süßen, lächelnden Gesicht. Er ist vollkommen zufrieden.

Quelle: glavcom.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Taucher haben nicht damit gerechnet, dass ein Delfin ihnen so nahe kommen würde: Er bat um Hilfe

Mit Liebe und Sorgfalt: 90-jährige Damen kämmten ihrer 97-jährigen Schwester die Haare

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*