Frittata mit geräuchertem Gouda und Wintergemüse: ein exquisites Rezept

Eine der Hauptzutaten in dieser Frittata ist Gouda-Käse. Es verleiht ihr ein so köstliches Aroma und einen so guten Geschmack, dass jeder die Frittata lieben wird.

Zutaten für das Rezept:
12 große Eier
100 ml Esslöffel Milch
100 geriebener geräucherter Gouda
2 Esslöffel Olivenöl
170 g winterliches Dickblattgemüse (z. B. Grünkohl, Eskariol und/oder Rucola), grob gehackt
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Teelöffel fein gehackter frischer Rosmarin und roter Pfeffer

In einer großen Schüssel Eier, Milch, Salz und etwas frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer verrühren; Käse hinzufügen.

2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer 25 cm großen Antihaft-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Kräuter, Knoblauch, Rosmarin und roten Pfeffer hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Geben Sie die Eier zusammen mit den anderen Zutaten, die Sie bereits gemischt haben, in die Pfanne.

4. Geben Sie die Pfanne für 30 Minuten in einen auf 190 Grad aufgeheizten Ofen. Servieren Sie die Frittata warm oder bei Zimmertemperatur.                                                         

Quelle: grandkulinar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Freund verließ sie nach der Geburt der gemeinsamen Tochter. Fünf Jahre später träumen sogar Millionäre davon, sie zu heiraten

Die Enkelin von Elizabeth II., Prinzessin Eugenie, hat das Baby zur Welt gebracht, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*