Eine Bärenfamilie kam an den Strand und beschloss, mit den Menschen zu schwimmen

Diese erstaunliche Geschichte fand in Lake Tahoe, Kalifornien, statt. Am helllichten Tag konnten Dutzende von Menschen eine Bärenmutter mit zwei Jungen sehen, die beschlossen, in unmittelbarer Nähe der Menschen zu schwimmen.

Foto: goodhouse.ru

Das Wetter war heiß und viele Touristen versammelten sich an diesem Tag auf dem See. Die Leute nahmen ein Sonnenbad, spielten mit Kindern und fuhren mit dem Kajak auf dem See. Der Wunsch der Raubtiere, sich in kaltem Wasser abzukühlen, war verständlich, aber ihr Verhalten warf viele Fragen auf – schließlich hatte noch niemand Raubtiere so nah und in einer so entspannten Atmosphäre gesehen.

Screenshot: YouTube / RT

Mama schien die laute Umgebung überhaupt nicht zu stören. Die Tiere tummelten sich im Wasser und benahmen sich völlig entspannt.

Screenshot: YouTube / RT

Viele Menschen haben den gesamten Prozess am Telefon gefilmt, weil wann sonst es möglich sein wird, einen Bären mit Jungen ohne Lebensgefahr zu sehen? Dies ist wirklich ein seltenes Ereignis, denn bei Wildtieren versuchen Frauen mit Jungen, sich vor Menschen zu verstecken, oder zeigen im Gegenteil Aggression in seiner Gegenwart.

Zum Glück lief diesmal alles überraschend gut. Zehn Minuten später verließ die Bärenfamilie, nachdem sie viel gebadet hatte, den Strand und ging in Richtung des Waldes.

 

Quelle: goodhouse.ru, youtube.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein tapferer Mann rettete einen kleinen Bären und wurde offizieller Vormund des Tieres

“Flauschiger Mitarbeiter”: Der Kater wurde ein Wachmann im Krankenhaus und geht jeden Tag “zur Arbeit”

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*