Eheleute, die 62 Jahre zusammen sind, mussten neun Monate getrennt leben: Wie sie die Trennung überstanden

Die rührende Geschichte von Großmutter Anna und Großvater Wolf wurde online von ihrer Enkelin Ashley Kayla Bartaik aus Großbritannien geteilt.

Nach 62 gemeinsamen Jahren haben sich Mann und Frau getrennt. Das Paar lernte sich erst acht Monate später kennen.

“Das sind meine Großeltern. Sie weinen beide. Warum? Sie sind in einem Verteilungszentrum, wo die Menschen darauf warten, in welches Pflegeheim sie geschickt werden. Hier ist der Opa. Nach 62 Jahren, in denen sie unzertrennlich waren, sind sie nun seit 8 Monaten getrennt, weil das Gesundheitssystem sich verzögert und Opa in das gleiche Heim wie Oma kommen kann.”

“Oma kann ihrem Mann nicht einen Gutenachtkuss geben, kann nicht mit ihm zu Abend essen. Jedes Mal, wenn sie sich treffen, weinen sie, und das bricht mir das Herz”, sagt Ashley. – “Außerdem hat uns noch kein einziges Mal jemand vom Sozialdienst angerufen, obwohl Opa auf der Warteliste für ein Pflegeheim für Oma steht.”

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit 77 sieht sie 20 Jahre jünger aus: Model Lauren Hutton erzählt wie sie das macht

Vor sechzig Jahren lief eine Frau von zu Hause weg und verschwand: ein halbes Jahrhundert später fand ihre Tochter sie in Alaska

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*