Die Taucher haben nicht damit gerechnet, dass ein Delfin ihnen so nahe kommen würde: Er bat um Hilfe

Kellos Laros und Martina Wing machten gerade einen Nachttauchgang in Kailua-Kona, Hawaii, als plötzlich ein Delfin zu ihnen heranschwamm.

Kellos und Martina sind erfahrene Taucher, haben schon viele Tauchgänge gemacht und sind gut ausgerüstet mit zusätzlichem Sauerstoff, Messern und Scheren. Ein Delfin schwamm heran, der sich offenbar an einem Angelhaken verfangen hatte, der sich in der Flosse verfangen hatte.

Kellos signalisiert dem Delfin, näher zu schwimmen, entfernt vorsichtig den Haken und schneidet die Leine ab. Das schlaue Tier drehte sich so, dass der Mann bequem damit arbeiten konnte. Danach schwamm der Delphin weg.

Delfine neigen dazu, sich von Tauchern fernzuhalten. Aber dieser Delfin hatte offensichtlich große Schmerzen und wusste, dass nur der Mensch helfen kann.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuvermähltes Paar rasierte sich bei der Hochzeit den Kopf: Grund war die Mutter der Braut

Frau kaufte ein altes Haus und machte ein Luxus-Cottage daraus: die Reparaturen dauerten 2 Jahre

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*