Die berühmten Vierlinge sind fast 7 Jahre alt: Wie sie jetzt aussehen

Vor 7 Jahren, im Jahr 2014, freuten sich die Amerikanerin Kimberly Fugate und ihr Mann Craig über die schockierende Nachricht – es wird Drillinge in ihrer Familie geben. Damals waren sie sehr aufgeregt, denn die Frau war bereits dreiundvierzig Jahre alt. Das Paar hatte bereits eine dreizehnjährige Tochter, die fast unmittelbar nach der Hochzeit geboren wurde, und sie hatten die Schwangerschaft nicht geplant.

Trotzdem akzeptierte das Paar die Nachricht und begann, sich auf die Geburt vorzubereiten. Eine Mehrlingsschwangerschaft verläuft in der Regel nicht gut. Der Zustand der Mutter und aller Kinder muss ständig überwacht werden. Und wenn, wie in diesem Fall, eine monochorionale monoamniotische Mehrlingsschwangerschaft (eineiige Zwillinge ohne Trennwand zwischen den Föten) vorliegt, wird es noch schwieriger.

Bei der Entbindung, als bereits drei Babys geboren waren und der Arzt zu aller Überraschung sagte, dass er ein weiteres Paar Füße sehen könne, war Kimberly schockiert. Die Vierlinge, Mädchen, die aussahen wie aus dem Gesicht geschnitten, wurden geboren.

Die Mädchen sind jetzt sieben Jahre alt. Ihre Namen fangen mit einem “K” an, wahrscheinlich um zu zeigen, dass sie eins sind: Kenleigh Rosa, Kayleigh Pearl, Kristen Sue und Kelsey Roxanne. Ihre Familie sieht auf Fotos in den sozialen Medien fröhlich und glücklich aus.

Die Mädchen sind alle große Köpfe, sie haben die Vorkindergartenklasse im Kindergarten absolviert und mit guten Noten abgeschlossen. Allerdings ist diese Familie nicht ohne gesundheitliche Probleme. Kaylee zum Beispiel wurde kürzlich wegen einer beschädigten Sehne an den Beinen operiert. Jetzt geht es ihr gut.

Wir können uns für ihre Familie freuen, es geht ihnen so gut. Geduld für die Eltern, Gesundheit für die Mädchen. Ein solcher Reichtum wie monochorionische Vierlinge kommt einmal in dreizehn Millionen Fällen vor. Die Eltern tun ihr Bestes, um ihren Töchtern alles zu geben, was sie brauchen.

Quelle: fb.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Arzt sagte zu dem Vater des Neugeborenen: “Es ist ein Wunder, dass Ihr Baby überlebt hat”

Eine Frau aus Deutschland brachte im Abstand von 97 Tagen zwei Zwillinge zur Welt, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*