Bei der Adoptionszeremonie sagte das Kind sein erstes Wort: Die Eltern konnten ihre Gefühle nicht kontrollieren

Tyler Palmer und seine Frau Mandy aus Perrysburg haben im Leben schon viel erlebt. Der Ehemann diente in der U.S.-Armee in Afghanistan, und Mandi hatte gesundheitliche Probleme aufgrund einer Krankheit.

“Ich habe jahrelang versucht, schwanger zu werden, aber dann wurde mir klar, dass es nicht klappen würde, mein Körper konnte wegen der Krankheit nicht schwanger werden”, erzählte die Frau.

Das Paar suchte nach anderen Möglichkeiten, seine Familie zu vergrößern und entschied sich für eine Adoption. Bald hörten sie, dass die örtlichen Behörden nach einer Adoptivfamilie suchten. Nachdem sie sich den notwendigen Tests unterzogen und alle Anforderungen erfüllt hatten, wurden Mandi und Tyler lizenzierte Pflegeeltern.

Am 18. Dezember 2017 verkündete das Gericht das Adoptionsdekret. “Nachdem der Richter die Adoptionsverfügung verlesen und den neuen legalen Nachnamen des Babys bekannt gegeben hatte, schaute der 16 Monate alte Hunter seinen Mann an und sagte: “Daddy!” und klatschte dann in die Hände”, erzählte Mandy.

“Das Baby war das Heilmittel für all unsere Probleme”, sagt die glückliche Mutter.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Freund verließ sie nach der Geburt der gemeinsamen Tochter. Fünf Jahre später träumen sogar Millionäre davon, sie zu heiraten

Die Enkelin von Elizabeth II., Prinzessin Eugenie, hat das Baby zur Welt gebracht, Details

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*