Junger Mann fand einen Geldbeutel in der Nähe seines Autos und gab ihn seinem Besitzer zurück. Ein paar Wochen später erhielt er einen Brief

Der Verlust Ihrer Brieftasche ist eine große Sache. Es ist notwendig, Karten zu sperren und neu auszugeben, Dokumente wiederherzustellen, viel Zeit mit bürokratischen Verzögerungen zu verbringen.

Justin Terrell, ein amerikanischer Student mit einem Teilzeitjob bei einem Logistikunternehmen, ging nach der Arbeit in den Lebensmittelladen und fand seine Brieftasche auf dem Parkplatz. Der Typ dachte gar nicht daran, es zu nehmen, sondern wartete 15 Minuten lang in der Hoffnung, dass der Besitzer den Verlust entdeckt und zurückkommt.

Aber die Zeit verging, und niemand dachte daran, nach der Brieftasche zu suchen. Dann sah Justin den Inhalt der Brieftasche durch, fand die Dokumente mit der Adresse des Besitzers und ging sofort dorthin, um den Verlust zurückzugeben. Der Besitzer der Geldbörse, Chris, und seine Frau Peach waren überglücklich.

Ein paar Wochen später, als Justin schon vergessen hatte, was er getan hatte, kam eine E-Mail von Peach: “Justin, mein Name ist Peach. Wir haben uns kennengelernt, als Sie die verlorene Brieftasche meines Mannes zu uns nach Hause brachten. Für Ihre Ehrlichkeit und Freundlichkeit hat Chris mich gebeten, Ihnen 50 Dollar zu schicken.

Es tut mir sehr leid, dass ich das erst jetzt tun kann. Mein Mann ist vor einiger Zeit verstorben und deshalb habe ich seine Bitte einfach vergessen.”

Justins freundliche Tat und Peachs tief empfundener Brief zeigten, wie wichtig es ist, ehrlich und dankbar für die Freundlichkeit zu sein, die man zeigt.

Quelle: fb.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützung für Bedürftige: Ein Paar gewann eine Million und beschloss, sie für Essen für Obdachlose auszugeben

Ungewöhnliches Wetter in Deutschland: Schneeeinbruch und Wüstensand

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*