"Ein peinlicher Moment": Warum Prinzessin Diana Angst hatte, dass ihre Beine fotografiert werden

Die Designerin Zandra Rhodes verriet, dass Prinzessin Diana sehr schüchtern war. Sie hatte immer Angst, dass ihre Outfits in unpassenden Momenten auffallen könnten, es gefilmt würde oder sie aus dem falschen Winkel gefilmt würde.

Die Prinzessin war besonders besorgt, dass wegen der Wind oder ungeschickte Bewegung wird abgewetzt werden Saum Rock und setzen die Beine. Laut Rhodes hätte Diana das schneeweiße Kleid mit einer Schaufel, das sie selbst genäht hat, fast aufgegeben: Sie hatte Angst, dass jemand ihre nackten Beine sehen würde.

Quelle:blitz.plus

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein freundlicher Mann nahm ein Kätzchen auf und heilte es, das bei einem Brand verletzt wurde

Ein Mann erschrak, als sich ein Bär seinem Hund näherte: Er zog sich zurück, um zu warten, bis sich die Situation geklärt hatte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*