"Der Herr der Stürme": Der Fotograf hat es geschafft, ein Foto von der "Erscheinung von Poseidon" zu machen

Eine Welle, die während eines Sturms in Frankreich gegen einen Damm schlug, schien das Gesicht von Poseidon zu zeigen. Die atemberaubenden Bilder zeigen ein Gesicht mit einer Krone im Kamm der 30-Fuß-Welle, als sie während des zerstörerischen Sturms Justine gegen das Ufer schlug.

Der Fotograf Mathieu Rivrin hielt den unglaublichen Moment in der Nähe seines Hauses in Lesconil, Bretagne, fest und sagte, er sei schockiert, das Gesicht des griechischen Meeresgottes zu sehen.

Der 31-Jährige sagte: „Als ich die Bilder machte, trafen die stärksten Wellen des Sturms die französische Küste. Die Wellen waren 10 m hoch und als sie gegen die Wand stießen, war die Explosion manchmal etwa 50 m hoch.“

„Ich sah das unglaubliche Bild von Poseidon mit seiner Krone, der mit seinem Gesicht in der Welle aus dem Ozean kam. Ich möchte all die Schönheit, Eleganz und das Leben zeigen, die eine Welle Ihnen bieten kann.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Orangenschnee”: Warum die Berggipfel der Alpen ihre Farbe wechselten

Eine beleidigte Ehefrau verkaufte heimlich ihr Haus, um ihren betrügerischen Ehemann zu ärgern, und ging auf eine Kreuzfahrt

“Vielleicht brauchen Sie eine Tochter”: Der Mann schaute das kleine Mädchen erstaunt an und traf dann eine große Entscheidung

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*