Studentin heiratete 50-jährigen, ihre Freunde haben sie nicht verstanden: Als sie ihren Mann sahen, haben sie sich sofort entschuldigt

Die Studentin Cathy Xiaobian heiratete einen 50-jährigen Dorfbewohner. Als ihre Gruppenkameraden das herausfanden, fingen sie an, sich über sie lustig zu machen.

Eines Tages wurde im College eine Party veranstaltet, zu der Cathy mit ihrem Mann eingeladen war. Warum sich Kommilitonen bei dem Studenten entschuldigt haben, werden wir im Artikel erzählen.

Als Cathy die Frau eines 50-jährigen Farmers wurde, fingen ihre Universitätskollegen alle an, darüber zu reden. Sie fragten sie, ob sie ihnen die Hochzeitsfotos zeigen könne. Cathy hat nicht verstanden, warum sie das wollten.

Die Jungs wollten wahrscheinlich nur sehen, wie ein 50-jähriger Bauer aussieht. Die Studentin informierte gelegentlich ihre Kommilitonen, dass ihr Ehepartner nicht sehr wohlhabend sei. Aber als sie hörten, dass er aus einer ländlichen Gegend kam, fingen sie an, sie zu verspotten.

Nach einer Weile organisierte der Gruppenleiter eine Party, auf der alle Studenten zusammenkamen. Bemerkenswerterweise hat der Gruppensprecher Cathy persönlich zu der Veranstaltung eingeladen, so dass sie nicht ablehnen konnte. Die Studentin versprach, dass sie auf jeden Fall an den Feierlichkeiten teilnehmen würde.

Später fragten Gruppenkameraden Cathy, warum sie ihren Mann nicht zur Party mitnehmen würde. Das Mädchen berichtete, dass ihr Ehepartner die ganze Zeit arbeitete, dass er immer beschäftigt war. Jemand in der Menge lachte und sagte, dass das “Feld” immer besetzt sein muss. Cathy wurde unbehaglich.

Die junge Ehefrau kam allein zu der Party, aber als sie beschloss zu gehen, rief sie ihren Mann an und bat ihn, sie nach Hause zu fahren. Als Cathys Gruppenkameraden den Millionen-Dollar-Wagen auf sich zukommen sahen, weiteten sich ihre Augen. Und als Cathys Mann aus dem Auto stieg, waren sie sprachlos. Immerhin war der Mann in einen schicken Anzug und sehr teure Schuhe gekleidet und sah aus, als wäre er erst 30 Jahre alt. Die Universitätskollegen fragten sich, ob es wirklich Cathys Ehemann war. Am Ende gab der Mann allen Anwesenden mit einem Lächeln seine Visitenkarten und fuhr mit seiner Frau in einem schicken Auto davon.

Cathys Mann arbeitet im Zentrum für Pflanzenforschung und ist oft auf dem Land unterwegs. Er ist selbst Landwirt und weiß, wie wichtig der Anbau für die Landwirte ist, deshalb trägt er zur Entwicklung der Landwirtschaft bei. Der Mann arbeitet auch mit Freunden an Immobilienverbesserungen zusammen. 

Die junge Ehefrau sagt das Folgende: “Ich wollte meinen Mann niemandem zeigen, ich wollte einfach keinen Ärger haben. Nach der Party fing ich an, jeden Tag Anrufe von meinen Klassenkameraden zu bekommen. Einige von ihnen haben sich bei mir entschuldigt und mich eingeladen, mit ihnen zu Mittag zu essen, wenn ich frei bin.” So sehr verändert der soziale Status die Art und Weise, wie unsere Mitmenschen mit uns umgehen.

Quelle: humanstory.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Ehemann wurde mehrere Jahre lang untreu und verlangte schließlich die Scheidung: die Ehefrau hatte bereits einen Plan

Opa ist Rekordhalter: Wie ein Mann mit 13 Kindern, 121 Enkelkindern und 73 Urenkelkindern lebt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*