"Freude wegen des Schnees": Entzückende Pandas lieben es zu spielen und in Schnee zu stürzen

Dies ist der herzerwärmende Moment, in dem zwei Riesenpandas einen schneebedeckten Hügel hinunterrutschen und vor Aufregung die Arme heben. Das im Smithsonian National Zoo in Washington DC aufgenommene Filmmaterial zeigt die 22-jährige weibliche Riesenpanda Mei Xiang und Tian Tian, ​​eine 23-jährige erwachsene männliche Riesenpanda, die im Schnee schwelgen.

Die Pandas, die beide in China geboren wurden, liegen flach auf dem Rücken, während sie bergab rutschen und im Schnee einweichen. Während des Clips, der auf der Facebook-Seite des Zoos geteilt wurde, liegt einer der Pandas auf dem Rücken und hebt die Arme in die Luft, während sie den schneebedeckten Hügel hinunterrutschen.

An anderer Stelle führt ein anderer Panda Saltos durch und rollt im Schnee herum, bevor er wieder aufsteht und den Schnee vom Fell schüttelt. Eine Nachricht auf der Social-Media-Seite des Zoos lautete: „Rutschen, Saltos und pure Panda-Freude. Glücklicher Schneetag von den Riesenpandas Mei Xiang und Tian Tian!“

Der Zoo sagte, das fünf Monate alte Jungtier Xiao Qi Ji des Paares sei ebenfalls nach draußen gelassen worden, um den Schnee zu erkunden, und habe bald den “Mut gefunden, ein wenig an dem frischen Pulver zu nippen”. Nach den komischen Szenen lobten Social-Media-Nutzer den herzerwärmenden Clip.

Ein Benutzer schrieb: „’Dies machte meinen Tag! Danke fürs posten!“ Während ein anderer schrieb: „Die Pandas haben meinen Tag gemacht! Das war wunderbar, sie im Schnee spielen zu sehen. Liebe Pandas.” Eine andere Person kommentierte: “Bei so viel Stress in dieser Welt ist es wunderbar, etwas zu sehen, das mich zum Lächeln bringt.”

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

“Der beste Torhüter der Welt”: Die Katze hat gelernt, Schneebälle im Fluge abzustoßen

Ein Mann fand einen alten Labrador, der nicht sehen konnte, in einem Bach und spendete die Belohnung für seine Rettung an ein Tierheim

„In seinem eigenen Stil“: Der Kater steht gerne auf den Hinterpfoten und sieht wie ein Pinguin aus

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*