Eine Frau aus Deutschland brachte im Abstand von 97 Tagen zwei Zwillinge zur Welt, Details

Eine Frau namens Oxana trug Zwillinge aus und war im sechsten Monat schwanger. Am 17. November 2018 platzte ihre Fruchtblase und die Ärzte mussten einen Not-Kaiserschnitt durchführen.

Das Neugeborene, das den Namen Liana erhielt, wog nur 900 Gramm. Die Ärzte entschieden, das zweite Baby nicht aus dem Bauch der Mutter zu nehmen, damit es rechtzeitig auf die Welt kommen würde.

“Die Bedingungen waren dank der zweiten Plazenta recht gut”, sagt Uwe Schellenberger, Chefarzt der Entbindungsstation. – Wir haben dem Baby die Möglichkeit gegeben, sich vollständig zu entwickeln.” Am 22. Februar 2019 wurde das zweite kleine Mädchen, genannt Leonie, geboren. Sie wog 3,7 Kilogramm.

Oxana verbrachte die ersten Wochen nach der Entbindung im Krankenhaus unter ärztlicher Aufsicht. Danach wurde sie entlassen.

Nach Angaben der Klinik wurden die Zwillinge zu Weltrekordlern. “Nach unseren Recherchen wurden zuvor, im Jahr 2012, in Irland Zwillinge im Abstand von 87 Tagen geboren”, erklärt Schellenberger.

Quelle: vitbichi.by

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Arzt sagte zu dem Vater des Neugeborenen: “Es ist ein Wunder, dass Ihr Baby überlebt hat”

Der Ehemann verließ das Haus und kehrte nie zurück, und 23 Jahre später wurde festgestellt, dass er das Leben eines anderen Mannes führte

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*