Mann kaufte ein Auto: Darin gefundener Brief brachte ihn zum Weinen

Kevin Duke beschloss, seiner Tochter zu ihrem 16. Geburtstag ein Ford-Auto zu schenken. Bevor er das Geschenk übergab, beschloss er, das Auto zu testen.

Als Kevin das Handschuhfach öffnete, sah er einen Brief mit der Unterschrift “An den neuen Besitzer. Wichtige Informationen im Inneren.” Der Brief wurde von Sabrina, der Tochter der ehemaligen Besitzerin.

Die Frau musste das Auto verkaufen, um die Beerdigung ihrer Mutter, Tante und 10-jährigen Tochter zu bezahlen, die im Februar 2015 bei einem Brand ums Leben kamen. Das war das letzte Mal, dass Sabrinas Mutter den Ford fuhr. Zusammen mit ihrer Enkelin fuhren sie ins Einkaufszentrum und in einen Friseursalon. Alle Erinnerungen von Sabrina an ihre Lieben sind mit diesem Auto verbunden.

Die Frau bat die neuen Besitzer, sich nicht über kleine Beulen am Auto aufzuregen. Zehn Monate vor ihrem Tod lernte ihre Tochter gerade Fahrrad fahren und fuhr gegen das Auto. Möglicherweise befand sich Kinderspielzeug im Auto, das dem verstorbenen Mädchen gehörte. Auch der Fleck auf dem Armaturenbrett, den ihre Tochter hinterlassen hatte, lag Sabrina am Herzen. Gemeinsam dachten sie sich einen Namen für das Auto aus: “Sylvia”.

Sabrina bat die neuen Besitzer auch darum, manchmal die von ihrer Tochter geliebte Country-Musik zu spielen. Die gleiche Musik wurde bei ihrer Beerdigung gespielt.

Die Frau wollte, dass sich die neuen Besitzer als gute Menschen erweisen. Sie wünschte ihnen Glück und hoffte, dass Sylvia sie noch 100 Jahre fahren würde. Schließlich wollte Sabrina sparen und den Ford zurückkaufen, wenn die Besitzer einverstanden wären.

Kevin war von diesem Brief zu Tränen gerührt. Er machte ein Foto von dem Brief und postete es auf Facebook. Der Beitrag wurde von mehr als 1.000 Personen geteilt.

Ein Social-Media-Nutzer postete eine Nachricht mit Sabrinas Geschichte auf einer Spenden-Website und rief alle dazu auf, ihr zu helfen, ein heißgeliebtes Auto einzulösen.

Sabrina bekam die Sylvia zurück, und Kevin hat seiner Töchter einen gleichen Ford gekauft.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau hatte wegen der Entdeckung im Türgriff zwei Wochen lang Angst, sich ans Lenkrad ihres eigenen Auto zu setzen

Die Familie kaufte ein Sofa “mit einer Überraschung”: Am nächsten Tag “erwachte es zum Leben”

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*