Haus steht für $999.000 zum Verkauf: Die Besitzer wurden kreativ mit den Angebotsfotos

Ein Haus zu verkaufen ist immer ein Problem. Man muss das Haus für den Verkauf vorbereiten, schön aufräumen, Dinge herausschaffen und Qualitätsfotos machen, das ist der Schlüssel zum Erfolg und der Hausbesitzer aus  Felton weiß das.

Auf den ersten Fotos sehen wir ein niedliches Haus zum Verkauf in Felton, Kalifornien.

Es befindet sich in einer malerischen Lage, wo es schön wäre, eigene Jahre mit Spaziergängen durch den Wald und Angeln am See zu verbringen.

Das Haus hat fünf Schlafzimmer und drei Bäder und ist auf dem Markt für $999.000.

Auch innen sieht das Haus sehr schön, gemütlich und modern aus.

Das Haus wurde 1939 gebaut, aber das sieht man ihm nicht an, da es komplett renoviert und modernisiert wurde.

Aber das Besondere an diesem Haus sind nicht diese Fotos, sondern dass dieses luxuriöse 174-Quadratmeter-Haus von einem … Schneemenschen verkauft wird!

Er erledigt seine täglichen Aufgaben, wie das Lesen von Büchern…

… Zubereitung von aromatisierten Keksen…

… und Yoga.

Da Schneemensch seine Freunde während der Quarantäne nicht persönlich sehen kann, kommuniziert er mit ihnen durch Zoom, da er ein bewusster Schneemensch ist.

Hier liest Schneemensch eine Zeitung, während er auf der Terrasse sitzt und Kaffee trinkt.

Dieses Tier meint es ernst mit seiner Gesundheit und Fitness.

Immobilienmakler Daniel Oster hatte die Idee für dieses Fotoshooting und die Hausbesitzer waren begeistert!

“Viele Menschen stehen im Moment unter großem Stress und wir hofften, sie zum Lächeln zu bringen. Gleichzeitig wollten wir das zum Verkauf stehende Haus bekannt machen. Und es hat wirklich funktioniert. Wir haben viele Anrufe bekommen und erwarten in nächster Zeit Kaufangebote für das Haus”, erklärt der Makler.

Quelle: 4tololo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Bauernhaus stand seit 1958 geschlossen, und 60 Jahre später konnte man es betreten und das Innere besichtigen

Ein Mann kaufte ein verlassenes Haus für 1 Euro und zeigte ein Jahr später das Ergebnis der Arbeit: das Haus wurde auf 300 Tausend geschätzt

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*