Ein Mädchen durfte ihren Liebhaber nicht heiraten: 50 Jahre später trafen sie sich

Dieses Paar war dazu bestimmt, zusammen zu sein, aber das Mädchen durfte ihren Geliebten nicht heiraten… Fünfzig Jahre später führte das Schicksal sie wieder zusammen.

Janice Rood studierte am Western College in Los Angeles und arbeitete vormittags in Teilzeit im College-Café. Dort traf das Mädchen Prentiss Wilson. Der junge Mann verliebte sich ohne Erinnerung und fing an, in den Morgenstunden in das Café zu gehen, um Janice zu sehen.

“Jeden Tag um 6 Uhr morgens kam ich ins Café, weil ich Janice sehen und reden wollte. Ich dachte nicht, dass ich eine Chance hätte. Sie ist ein Jahr älter und so schön”, sagte Prentiss.

Die jungen Leute fingen an, zu daten.

“Irgendwann haben wir uns geküsst und Händchen gehalten und wussten, dass wir heiraten müssen”, sagte Janice.

Die Verliebten verlobten sich und gaben ihre Verlobung sogar in der Lokalzeitung bekannt. Leider gefiel Janice’ Vater die Entscheidung seiner Tochter nicht und er forderte sie auf, die Beziehung zu Prentiss zu beenden und drohte ihr, das Schulgeld für das College nicht mehr zu zahlen.

“Wir haben versucht, es herauszufinden, aber wir waren nicht schlau genug. Janices Mutter hat versucht zu helfen, aber es hat nicht funktioniert. Wir mussten uns trennen”, erinnerte sich Prentiss.

Janice und Prentiss haben sich nie wieder gesehen. Beide waren verheiratet, aber sie haben sich nie vergessen.

“Es schien, als würde ich die ganze Zeit an ihn denken. Es war schwer”, sagte Janice.

Doch ihr Schicksal schien besiegelt zu sein. Beide ließen sich später scheiden, und 50 Jahre später trafen sie sich wieder und… Verheiratet!

Janice und Prentiss erfuhren nach dem Tod ihrer Mütter, dass diese 35 Jahre lang Zeitungsausschnitte aufbewahrt hatte, in denen die Verlobung der beiden jungen Männer angekündigt wurde.

“Unsere Mütter wussten es, und ich glaube, wir wussten es auch”, sagte Prentiss.

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein 8-jähriger Junge lebte lange Zeit in Obdachlosenunterkünften: doch dann kam der Tag, an dem sich alles änderte

Seit 20 Jahren putzt die Frau fleißig die Luxuswohnungen: die dankbaren Bewohner des Hauses machten ihr ein Geschenk

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*