Die getrennten Brüder fanden Jahrzehnte später einander: Als sie sich trafen, machten sie eine Entdeckung

Stewart Oaks aus der US-Stadt Sioux Falls glaubte, er würde seinen Bruder mit Hilfe von Facebook finden. Der Mann erzählte den Journalisten, dass er wusste, dass sein jüngerer Bruder existierte, aber erst Jahrzehnte später nach ihm suchte, als seine Familie darauf bestand, nach ihm zu suchen.

Letzten Sommer postete Stewart ein Bild von sich mit einem Stück Papier in den Händen auf Facebook und bat Freunde, es zu teilen.

“Ich suche nach einem Mann, der am 7. August 1960 in Sioux Falls geboren wurde”, schrieb Stewart und fügte eine E-Mail-Adresse hinzu.

In zwei Tagen erhielt der Beitrag 6.000 Aufrufe. Und das Foto wurde von Stewarts Bruder, Mark Payne, gesehen. Mark schaute nur auf Stewarts Kinn und wusste sofort, dass es ein Verwandter war.

“Ich dachte, ich sehe es jeden Tag im Spiegel”, sagte Michael begeistert.

Beide Brüder sind hochgestimmt, sich gefunden zu haben. Als sie zusammenkamen, stellte sich heraus, dass sie all die Jahre drei Meilen voneinander entfernt gelebt hatten. Die getrennten Brüder blieben in Sioux Falls, gründeten Familien und wussten nicht, dass sie ganz in der Nähe wohnten, nur wenige Minuten entfernt!

Quelle: epochtimes.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Eltern träumten von einem weiteren Baby, aber als sie zum Arzt gingen, sahen sie zehn Augen auf dem Ultraschallbild

Tochter wurde vom Vater getrennt: Frau tippte nach 30 Jahren ihren Namen im Internet

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*