"Gigantenfrauen": Wie die größten Frauen der Welt aussehen

Sportliche Figuren, lange Beine, selbstbewusstes Auftreten – die größten Frauen der Welt schämen sich kein bisschen für ihre Größe. Ekaterina Gamova nutzt den Vorteil, um im Sport zu gewinnen, auch andere Gigantenfrauen haben gelernt, aus ihrem unkonventionellen Aussehen Kapital zu schlagen.

Mit einer Körpergröße von 202 Zentimetern kommt Ekaterina Gamova mit den Gegnerinnen auf dem Feld gut zurecht. Man sagt, dass Basketballvereine versucht haben, sie vom Volleyball wegzulocken, wo ihre Körpergröße entscheidend ist.

Die Amerikanerin Lindsay Kay Hayward, die genau 203 Zentimeter groß ist, ist auch ein guter Beispiel dafür. Lindsay Kindheit war in ständigen Auseinandersetzungen mit Klassenkameraden, aber dann wurde sie zunächst eine gute Basketball-spielerin und dann bewies sich im Gewichtheben.

Allerdings entscheiden sich nicht alle Riesenfrauen für eine Sportkarriere. Caroline Welz wollte sich am liebsten auf einem Model-Laufsteg verwirklichen – 205 Zentimeter Körpergröße trugen nur dazu bei.

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Macht der Vererbung: Wie Star-Kinder und ihre Eltern im gleichen Alter aussehen

“Ich wollte etwas Farbe ins Spiel bringen”: 50-jährige deutsche Frau bekam ein Tattoo und konnte nicht mehr aufhören

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*