Ein Sohn machte seiner Mutter ein Geschenk, das ihr das Leben retten wird

Für eine Familie aus Boston war Thanksgiving dieses Jahr etwas Besonderes. Seit sechs Jahren leidet Elva Casano an Nierenversagen. Sie hat immer versucht, durchzuhalten, aber vor kurzem hat sich ihr Zustand verschlechtert und die Frau musste mit einer Dialysebehandlung beginnen.

Solche Behandlungen verschaffen einem Nierenpatienten Erleichterung, machen das Leben aber unerträglich, und die ganze Familie war deprimiert, ihre Mutter in schlechter Verfassung zu sehen.

“Sie geht morgens 2-3 Mal pro Woche ins Krankenhaus, es dauert jedes Mal vier Stunden”, schrieb Elvas Sohn Dave Hernandez auf Facebook. – Dann kommt Mama erschöpft, müde und hilflos nach Hause und schläft bis 4-5 Uhr nachmittags.”

Es ist besonders schwer, wenn man bedenkt, dass Elva ihr ganzes Leben lang energiegeladen und fröhlich war und jetzt wie eine Hülle ihres früheren Selbst aussieht.

“Sie war voller Leben. Sie arbeitete Vollzeit, um ihre fünf Kinder und ihren Mann zu versorgen”, erinnert sich Dave. – Jetzt hat sie drei wunderbare Enkelkinder, und sie weint die ganze Zeit, weil sie sicher ist, dass sie sie nicht aufwachsen sehen wird.”

Dave wollte wirklich etwas tun, um seiner Mutter zu helfen.

“Mama ist die liebevollste und fürsorglichste Frau, die ich kenne”, schrieb der Junge. – Sie leiden zu sehen, lässt mein Herz seufzen, so wie es das für uns alle tut.”

Am Thanksgiving-Tag schenkte Dave seiner Mutter im Voraus ein Weihnachtsgeschenk, das sie für den Rest ihres Lebens behalten würde. Der Junge übergab den Umschlag und sagte, sie solle das Papier gleich unterschreiben. Elva öffnete den Brief, und zuerst verstand sie nicht, worum es ging.

“Als ich den Umschlag öffnete, konnte ich nicht glauben, dass es die Niere meines Sohnes war”, sagte Elva. Die Frau wandte sich an ihren Sohn, der bestätigte, dass er eine Niere für sie gespendet hatte.

Es stellte sich heraus, dass Dave vor Jahren, als seine Mutter diagnostiziert wurde, Tests gemacht hatte, um zu sehen, ob er ein Spender sein könnte. Aber weil es ihr nicht so gut ging, lehnte er die Operation ab, auch weil er Angst hatte. Aber als er den Zustand seiner Mutter in letzter Zeit sah, wusste er, was er zu tun hatte.

Dave war gerne bereit, ein Organ zu spenden. Der Mann sagte, er tue es, “damit sie weiß, wie dankbar ich für eine starke, schöne, liebende und fürsorgliche Mutter wie sie bin.”

“Ich liebe dich, Mama! Bleiben Sie stark! – Er schrieb auf Facebook. – Du bist ein Kämpfer.”

Sehen Sie sich das rührende Video der Übergabe des ungewöhnlich seltenen Geschenks an. 

Quelle: dailystar.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau gebar nach 8 gescheiterten Versuchen: Baby kam an Silvester auf die Welt

Frau schnitt einen Fisch auf und fand darin einen interessanten und wertvollen Fund

Quelle

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*